Logo PROBIOS

PROBIOS

medizinisches

&

mikrobiologisches

Labor

 

 

Wer ist besonders gefährdet?

 

>> Chronisch Kranke wie Diabetiker (Zuckerkranke)

>> Patienten mit häufiger Antibiotika- oder Cortisonbehandlung

>> Intensivpatienten wie z.B. AIDS- und Krebskranke, Schwangere         (Hormonumstellung)

>> Neugeborene

Besonders anfällig sind Haut und Darm. Aber auch die Mundschleimhaut und die Atemwege (Nasennebenhöhlen) können befallen werden. Finger- und Fußnägel, sowie der Urogenitalbereich sind ebenfalls mögliche Tummelplätze dieser heimtückischen Eindringlinge.In seltenen Fällen kommt es zu Systemmykosen wobei die inneren Organe betroffen sind.

http://www.probiosdiagnostik.de/Patienten

Fenster in der Explorerleiste schließen oder: